Sushi Sushi gilt in aller Welt als eines der typischen Gerichte des heutigen Japans. Zum ersten Mal tauchte das Wort Sushi im 2. Jahrhundert in China auf. Dort wurde es als eine Methode zur Haltbarmachung des Fisches durch Gärung beschrieben. Der Fisch wird gesalzen, zwischen Lagen von Reis konserviert und mit einem Stein beschwert. Der Reis dient alleine um den Gärprozess in Gang zu bringen. Während man den Fisch verzehrte, warf man den Reis weg. Später wurde der Reis mitgegessen. Diese älteste Art des Sushis gibt es heute noch und wird Nare-Sushi genannt. In Japan wurde nach einer Methode gesucht, den Gährungsprozess zu verkürzen. Mitte des siebzehnten Jahrhunderts gab man zu dem Reis Essig. Dies ist der Ursprung des heutigen Sushis.     Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag Mittagstisch von 11:30 bis 14:00 Uhr Abends von 17:30 bis 23:30 Uhr